Am 25. Jänner 2019 fand die letzte Kneipe des Semesters im würdevollem Rahmen auf unserer Bude in der Dürergasse statt. Da unsere zur Burschung anstehenden Fuxen aus Graz und Zagreb anreisten, eröffnete unser Hoher Senior die Kneipe mit einiger Verspätung. Die Zeit bis zum Start nutzten Bundesbruder Maponos und Helix um die zahlreichen, der Positionierung harrenden, Trophäen aufzuhängen.

Zur Burschung standen Bundesbruder Montemus und Bundesbruder Felix an. Am Ende der gemütlichen und unterhaltsamen Kneipe übergab der Altsenior Thor an den neuen Senior p.i. Wüstenfuchs, der anschließend das Inofficium führte.

Im Inofficium zeichneten sich die Bundesbrüder Gambrinus und Alpenelvis durch besondere Trinkfreudigkeit aus, was sie zu einem Bierschwefel prädestinierte. Sogleich wurde dieser auch von Senior befohlen. Nachdem die beiden Bundesbrüder uns mit einem Bierschwefel über Ente und Erpel, schwankend, belustigten, schloß das Inofficium mit rauschendem Gesang.

Danach blieben noch viele Bundesbrüder für Getränke und angeregte Diskussionen.

Nachlese zur Abkneipe am 25.1.2019

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar